Magst Du Bäume? 

Bäume sind gut zum Klettern. Ihre Blätter rauschen im Wind. Bäume spenden Schatten. Sie machen die Luft kühl. Nicht nur Vögel bauen sich Häuser im Baum.
Wälder sind die Lunge der Erde, sagen manche Erwachsenen. Was heißt das? Bäume können die Abgase, das sogenannte „CO2“, einatmen. Sie produzieren dabei „Sauerstoff“, auch „O2“ genannt, den wir Menschen zum Atmen brauchen. Das „C“, der „Kohlenstoff“, bleibt dann in den Bäumen und wird zu Holz. Das ist gut für das Klima.

Es gibt Wälder, da sehen alle Bäume gleich aus. Am Boden liegt nichts herum. Bäume in solchen Wäldern werden nicht so alt. Sie werden auch schneller krank.
Es gibt aber auch Wälder mit ganz verschiedenen Bäumen. Und auch Wälder mit vielen besonders alten Bäumen, die von den Menschen gar nicht genutzt werden. In solchen Wäldern fühlen sich die Pflanzen und Tiere am wohlsten. Viele Menschen wollen diese Wälder schützen, weil dort so viele verschiedene Lebenwesen leben. Hier findest Du weitere Infos zu Bäumen und Wäldern.

 

Bäume speichern Wasser und Essen für Pflanzen und Tiere. Durch das dichte Dach aus Laub und Nadeln schützen die Bäume die Erde und alle Lebewesen dazwischen und darin.

Sie können auch miteinander und mit anderen Pflanzen „sprechen“, das haben Forscher herausgefunden. Sie helfen sich gegenseitig, wie in einer Menschenfamilie: Zum Beispiel Buchen. Ist ein Baum noch klein oder schon sehr alt, versorgen die anderen Buchen ihn mit Nährstoffen. So bekommen alle genug Nahrung. Auch Bäume kümmern sich also umeinander, nicht nur Tiere oder Menschen.

Wälder sind wie ein Schutzmantel für die Erde. Bäume sind gut für das Klima. Immer mehr Bäume und Sträucher zu pflanzen – das kann helfen! Noch besser ist es, Wälder, aber auch andere Natur-Gebiete wie zum Beispiel Wiesen, Hecken, Sümpfe, Moore, Gewässer zu schützen.

Hallo Kinder!

Benno möchte mit seinem Opa ein Picknick im Wald machen.
Was sie zusammen erleben seht ihr hier! Viel Spaß mit der Geschichte …

Bäume - Mehr Infos

„Wir retten den Wald“ – ein tolles Buch, geschrieben und gemalt von Alma, 8 Jahre. Vorgestellt vom Freundeskreis Buchkinder e.V. auf Youtube.

Hier gibt es drei Beispiele für Vereine, die sich für heimische Wälder einsetzen. Das Bergwald-Projekt setzt sich für Erhalt und Gesundheit von Wäldern ein – in ganz Europa.  Nabu und BUND setzen sich auch gezielt in Projekten für heimische Wälder ein. Und viele, viele Freiwillige helfen mit!

Der Förster Peter Wohlleben setzt sich besonders für den Schutz von Buchenwäldern ein.

Ecosia ist eine Internet-Suchmaschine, die Baumpflanzungen unterstützt und mit erneuerbarem Strom betrieben wird.

Bildergeschichte: Was Benno mit seinem Opa im Wald erlebt …

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Das Klima muss geschützt werden! Aber wie geht das?
Weniger Abgase! Was wir dafür tun können? Richtig viel!
Seht selbst ….